www.drlanz.atschlecht geschlafen - richtiges Liegen - Schlafstörungen - Verspannungen - Schlaflosigkeit - Blockierungen
Merangasse 63
8010 Graz
0316/382106-0
office@sportarzt.at

Ordination:
Mo-Do 9-12 Uhr
Mo 15-18 Uhr 
Kissen-Matratze

SPORTARZT-TIPP

Nutzen Sie den Schlaf als tägliche Kur zur Lockerung ihres Körpers und Lösung von Verspannungen des Nackens, vor allem bei Kopfschmerzen mit dem TriggerSleeping Mobilisationskissen.


Schlecht gelegen - schlecht geschlafen?
Ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen Schlaflosigkeit tun?

Die natürliche Funktion des menschlichen Bewegungsapparates ist die Bewegung - auch im Schlaf. Immerhin ändert ein Schlafender bis zu 60 mal pro Nacht seine Position, selbst jeder Atemzug ist Bewegung. Im Idealfall dienen diese Bewegungen gemäß der DKB-Lehre der Mobilisation.
Doch der Blick in die Betten zeigt, dass oft völlig untaugliche Schlafunterlagen verwendet werden: Bei einer herkömmlichen Matratze liegt der Schläfer in einer Mulde, in deren Zentrum sich der Körperschwerpunkt befindet. In dieser unnatürlichen Haltung ist die Wirbelsäule statt einem mobilisiernden Zug einem dauernden Druck ausgesetzt. Bestehende Blockierungen werden auf diese Weise noch verstärkt und als Warnsignal treten Schmerzen auf.

Ein weiteres, wichtiges Kriterium zur Beurteilung der Schlafunterlage ist die Beschaffenheit hinsichtlich Schwingen und Nachfedern. Die richtige Unterlage (HWS-Kissen / Mobilisations-Matratze) ist frei von Schwingungen, denn ein instabiler Untergrund löst so genannte "Stellreflexe" aus. Gehen Sie über einen schwingenden Untergrund, ein Trampolin zum Beispiel, und Sie merken, wie jeder Schritt über diese Stellreflexe abgefedert wird. Auch eine schwingende oder federnde Matratze ruft diese Reflexe hervor. Jede Bewegung im Schlaf, aber auch die des Bettnachbarn wird reflektorisch ausgeglichen, was eine Entspannung verhindert. So zeigen Infrarotkameras den Schlafforschern, dass der Schlaf eher einem Ringkampf gleicht als einem entspannten Liegen. Wenn auf jede Bewegung eine Gegenbewegung erfolgen muss, überrascht es nicht, dass man morgens erschöpft und verspannt aufwacht.

"Eine gute Matratze ist die einzige nachweislich wirksame physikalische Therapie der Schlafstörung."

Der Untergrund ist schwingungsfrei, unnötige Stellreflexe werden vermieden und der Schläfer bleibt von reflektorischen Muskelverspannungen verschont.

Schlaf dich gesund! - Mit den Grundsätzen von Dr. Lanz

  1. Schlaf ist ein gleichwichtiger Partner des Wach-Seins - das Gehirn ist in beiden Situationen voll aktiv. Im Schlaf verarbeitet der Körper alle Reize, denen er am Tage ausgesetzt wurde.
  2. Bewegung ist das einzige, nachweislich wirksame Mittel, um Abnutzung und Degeneration vorzubeugen.
  3. Auch im Schlaf ist die Bewegung eine natürliche Funktion des Körpers - allerdings bedarf es der richtigen Schlafunterlage, um jede einzelne Bewegung, vom Atemzug bis zum Lagewechsel, in wertvolle Mobilisation umzuwandeln.
  4. Die ideale Schlafunterlage (HWS-Kissen / Mobilisations-Matratze) verhindert durch ein Maximum an Punktelastizität die Auslösung reflektorischer Verspannungen und fördert stattdessen die Mobilisation.
  5. Tägliche Trainingsanreize für Körper und Geist stimulieren den Schlaf und wecken Regenerationskräfte.

Zum Shop: DVD / DKB-Buch / Übungsposter / HWS-Kissen / Mobilisations-Matratze
liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun
liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun
liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun
liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun
TIPPS:

Dehnen, Kräftigen, Bewegen, die Gebrauchsanweisung für den Bewegungsapparat!





Ärztlicher Rat für
Autofahrer

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123
liegen, schlecht geschlafen, schlecht schlafen, mobilisation, untaugliche schlafunterlage, hws-kissen, mobilisationsmatratze, physikalische therapie, reflektorische muskelverspannung, stimulieren den schlaf, regenerationskräfte, schlafforschern, schlafforschung, wirbelsäule, schlafen, blockierungen, ich schlafe so schlecht, was kann ich gegen schlaflosigkeit tun